ttouch-n-click Ausbildung für Hunde komplett in deutscher Sprache. Die weltweit einzige kombinierte Ausbildung aus Tellington TTouch®, Clickermethode und "Hunde führen in Balance".

Bei leichter Verletzung am Nasenspiegel geholfen durch Tellington TTouch

Aufgabenstellung:

Airmax hatte sich eine Schramme am Nasenspiegel zugezogen, höchstwahrscheinlich durch einen Dorn verursacht. Seine Halterin wollte ihm mit TTouches helfen, doch er wollte sich nur ungern im Gesicht und besonders an der Nase berühren lassen.

Hilfe durch ttouch-n-click:

Seine Halterin macht zuerst Noahs Marsch, den er schon kannte und sich gut drauf einlassen konnte. Danach versuchte sie ihn im Gesichtsbereich zu ttouchen, doch er wich immer wieder aus und zeigte „Fooling“ around Verhalten. Daher setzte seine Halterin einen kleinen Schwamm ein, um damit die TTouches noch leichter werden zu lassen.

Ergebnis:

Nach ein paar Einheiten, ließ er sich bereits nach 24 Stunden, im Gesicht berühren und blieb total entspannt. Die Schramme war schon bald gar nicht mehr zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden