ttouch-n-click Ausbildung für Hunde komplett in deutscher Sprache. Die weltweit einzige kombinierte Ausbildung aus Tellington TTouch®, Clickermethode und "Hunde führen in Balance".

Bellen im Auto – ruhiger von A nach B durch ttouch-n-click

Aufgabenstellung:

Elly hatte sich extremes Bellen beim Autofahren angewöhnt. Hauptsächlich wenn sich Motorräder näherten, doch inzwischen auch bei allen möglichen anderen Geräuschen und Bewegungen.

Hilfe durch ttouch-n-click:

Da das Trenngitter Belohnungen während der Fahrt nicht zuließ, wurden erst einmal nach Lösungen gesucht, die ohne diese Hilfe möglich wären. Zuerst wurden die Scheiben des hinteren Bereits blickdicht abgeklebt. Dann erhielt die Hündin noch zwei große Kissen, die es ihr ermöglichten auch bei Kurvenfahrten stabil zu liegen.

Das Einsteigen wurde dann zu einem Ritual, bei der es darum ging Elly das Hinlegen sehr lohnend zu gestalten, solange die Kofferraumklappe noch geöffnet war. Daher gab es etliche Clicks mit einer sehr hohen Belohnungsrate, wenn Elly es sich im Auto bequem machte. Nachdem Elly es sich bequem gemacht hatte, bekam sie eine TTouch-Session, die sie bereits jeden Morgen nach dem Aufstehen erhielt. Es war Noahs-Marsch, Ohren-TTouch, Maul-TTouch und Wollen-Leopard TTouch im Kopfbereich.

Ergebnis:

Bereits nach der zweiten Trainingseinheit hat sich der exzessiv bellende Schäferhund in eine schlafende Mitfahrerin verwandelt, die nicht mehr zu hören ist.