ttouch-n-click Ausbildung für Hunde komplett in deutscher Sprache. Die weltweit einzige kombinierte Ausbildung aus Tellington TTouch®, Clickermethode und "Hunde führen in Balance".

Anfassen lassen – medical training

Aufgabenstellung:

Die 80kg schwere Bernhadinerhündin Paula wollte sich nach einem Klinikaufenthalt (wegen einer Anaplasmosebehandlung) nicht mehr berühren lassen. Selbst die Halterin wurde angeknurrt, wenn sie nur das Zahnfleisch kontrollieren wollte. Nach dem Tierarzt hatte Paula geschnappt. Allerdings musste zur Nachkontrolle alle 2-3 Wochen Blut abgenommen werden.

Hilfe durch ttouch-n-click:

Paula kam bei der Erstberatung nur sehr vorsichtig in den Raum und knurrte bereits, wenn sie aus 2m Entfernung angeschaut wurde.

Daraufhin wurde die Halterin angeleitet Paula ein Tellington Körperband anzulegen. Dies lies sie sich gut gefallen. Danach wurde der Clicker mit Leberwurst etabliert und ein Kinntarget trainiert. Paula hat begeistert mitgemacht.

Danach lies sie sich berühren und die ttouch-n-click Trainerin konnte Wolkenleopard-TTouches im Schulterbereich machen. Nach ca. 10 Minuten entspannte sie sich so sehr, dass dann Ohren-TTouches und sogar Python-TTouches an den Vorderbeinen möglich waren.

Die Halterin erhielt als Hausaufgabe, all diese Anwendungen fortzuführen und bei dem Kinntarget die Dauer auszubauen.

Ergebnis:

Nur 2 Tage später war die nächste Nachkontrolle dran und der Tierarzt konnte die Veränderung gar nicht fassen. Paula trug ein Herz-Körperband und ein Kopf-Körperband. Bei der Untersuchung legte sie ihr Kinn in die Hand der Halterin, so dass die Schleimhäute problemlos kontrolliert werden konnten. Selbst Blut abnehmen konnte entspannt stattfinden.